Wachsflecken entfernen – die besten Mittel

Wachsflecken entfernenWachsflecken entfernen

Wachsflecken entstehen häufig, wenn Kerzenwachs vom Kerzenständer auf das Tischtuch tropft. Zwar bekommt man den „Wachs-Tropfen“ leicht weg, sobald er hart geworden ist, dennoch hinterlässt das Wachs oft fettige Rückstände am Stoff.

Mit diesen Hausmitteln können Sie das Wachs entfernen

Sind nach dem Entfernen des Wachses noch Rückstände und Flecken sichtbar, können diese mit Spiritus behandelt werden.

  • Fleck mit Spiritus entfernen: Drücken Sie einen Schwamm mit heißem Wasser auf die Rückseite des Stoffes, um das Wachs aufzulösen. Verwenden Sie ein saugfähiges Tuch, um das Wachs aufzusaugen. Die noch immer sichtbaren Wachsrückstände können mit Spiritus vorsichtig entfernt werden, sofern es sich nicht um empfindliche Stoffe handelt.
  • Teppichflecken entfernen: Sollte Wachs auf den Teppich getropft sein, können Sie das Wachs mit heißem Wasser aufweichen und versuchen, den Fleck mit einem saugfähigen Tuch oder mit Löschpapier aufzusaugen.

Diese Hausmittel sind nicht für alle Stoffe geeignet, da manche Gewebe gerne eine „Spezialbehandlung“ erhalten und bei einer Fleckenentfernung mit Spiritus zerstört werden können. Hier sollten Sie auf spezielle Fleckenentferner zurückgreifen, die auch aus empfindlichen Stoffen Kerzenwachs entfernen können.

Mittel gegen Wachsflecken

Flecke, die durch Wachs entstehen, gehören zu den fetthaltigen Fleckenarten und können mit einem Fleckentferner behandelt werden, der Lösemittel und Tenside enthält. Diese lösen die Fette auf, sodass der Fleck sich leicht entfernen lässt.

Wachsflecken entfernen – unser Fazit

Wenn Sie Flecken entfernen, die durch Kerzenwachs verursacht wurden, können Sie bei „hartgesottenen“ Stoffen auf Spiritus zurückgreifen. Sollten die Stoffe etwas empfindlicher sein, ist zur Fleckentfernung ein spezieller Fleckentferner sinnvoller, da dieser einfach und schonend die im Gewebe festgesetzten Fettrückstände auflöst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*