Schweißflecken entfernen – die besten Mittel

Schweißflecken entfernenSchweißflecken entfernen

Schweißflecken gehören wohl zu den unangenehmsten Flecken: Frisch zeichnen sie sich auf den meisten Textilien deutlich sichtbar ab, eingetrocknet hinterlassen sie weiße Schweißränder. Verbindet sich Schweiß mit Deo, entstehen die berühmten gelben Schweißflecke auf weißer oder heller Kleidung.

Fleckentfernung mit Hausmittel

Ein erprobtes und bekanntes Hausmittel gegen Schweißflecken ist Essig. Er lässt nicht nur hässliche Schweißränder verschwinden, sondern kann auch den in der Kleidung festgesetzten Geruch nach Schweiß auflösen.

  • Essig: Mischen Sie Essig und Wasser mit einem Mischverhältnis 1:4. Zum Flecken entfernen lassen Sie die betroffenen Kleidungsstücke einige Stunden in dieser Essigessenz einweichen, reiben Sie anschließend die Flecke aus und waschen Sie die Kleidungsstücke wie gewohnt.
  • Gelbe Schweißflecken entfernen mit Zitronensäure: Für weiße oder helle Kleidung, auf der sich gelbe Schweißflecken gebildet haben, eignet sich Zitronensäure sehr gut. Dafür löst man drei Teelöffel Säure in einem Liter Wasser auf, weicht die Kleidung in der Mischung ein und wäscht die Textilien im Anschluss wie gewohnt.

Um in jeder Situation auf Schweizflecken vorbereitet zu sein, ist es sinnvoll, das passende Mittel gegen Schweißflecken im Haus zu haben und jederzeit auf diese Fleckenart zu reagieren.

Mittel gegen Schweißflecken

Oftmals sind Schweißflecken derart hartnäckig, dass man selbst mit den besten Hausmitteln nicht mehr zurande kommt. In diesem Fall sollten Sie zu einem speziellen Fleckenentferner greifen, der mit Hilfe eines sauren pH-Wertes den Fleck entfernen kann.

Schweißflecken entfernen – unser Fazit

Gerade bei Schweißflecken ist es wichtig, eine regelmäßige Fleckenentfernung durchzuführen. Behandelt man Schweißflecken nicht gezielt und richtig, verbindet sich der Schweiß mit den Deo-Rückständen und dem Waschmittel und wird so von Wäsche zu Wäsche schlimmer, statt besser. Ein spezieller Fleckenentferner sorgt bei regelmäßiger Anwendung dafür, dass die betroffenen Stellen sauber und geruchsfrei bleiben.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*